LOOKBOOK

20. Juli 2019

Winterhochzeit von Jelsa & Tobi

Die Hochzeit von Freunden zu fotografieren ist für mich immer wieder etwas ganz besonderes. Denn der Bezug zu dem Paar ist dadurch natürlich ein ganz anderer. So ging es mir auch bei der Hochzeit von Jelsa und Tobi, die sich letztes Jahr an einem sonnigen Wintertag in einer traumhaften Location, der Wasserburg Haus Welbergen, das Ja-Wort gaben.

Im Durchschnitt bilden etwa 70-80 Personen eine Hochzeitsgesellschafft. Jelsa und Tobi entschieden sich aber dazu, im ganz kleinen Kreis der Familie mit nur wenigen Freunden zu heiraten. So wurde diese Feier zu eine der intimsten Hochzeiten, die ich begleiten durfte. Wir verbrachten somit beim Essen die Zeit nicht in Schlangen am Buffet sondern erzählten uns an einer kleinen Tafel Geschichten aus der Kindheit von Jelsa und Tobi.

Aber auch sonst verlief der Abend anders, als bei den meisten Hochzeiten. Statt dem typischen Anschnitt der Hochzeitstorte öffnete Tobi mit einem Säbel gekonnt die Champagner-Flaschen. Und schließlich wurde die Party nicht mit einem Hochzeitstanz eröffnet sondern mit einer Karaoke-Performance des Paares. Schließlich gibt es doch nichts schöneres, als sich selbst das eigene Hochzeitslied zu singen. Bis spät in die Nacht sagen wir die Lieder der Karaoke Maschine rauf und runter, bis schließlich alle Gäste auf ihre Zimmer im wundervollen Schloss Wilkinghege gingen.

KOMMENTAR HINZUFÜGEN
LOOKBOOK